Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma ZeichneMeinPortrait.de


§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Abkommen zwischen ZeichneMeinPortrait (im Folgendem abgekürzt mit ZmP) und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.zeichnemeinportrait.de

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

ZeichneMeinPortrait
Waldemar Herfurt
Schillerstr. 21/2
D-79312 Emmendingen

USt-IdNr.: DE298427310

zustande.

(3) Die Präsentation der Zeichnungen in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur ein Beispiel eines unverbindlichen Angebots für den Verbraucher. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung durch unseren Shop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Shop vorgesehene Prozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt über den Shop in folgenden Schritten:

(1) Auswahl des Produktes (z.B. Leinwand/Poster) mit gewünster Größe (z.B. 40x30 cm).

1.2) Das Hochladen eigenes Bildes, welches zur Portraitzeichnung in Auftrag gegeben wird. Dies erfolgt noch während des Produktwahls, bevor der Produkt in den Warenkorb gelegt wird.

(1.2a) Oder aber, wenn dier Schritt 1.2 vergessen wird, wird der Kunde aufgefordert sein Bild über eine gesonderte Seite oder Email dein Bild, welches zur Portraitzeichnung in Auftrag gebeben wird hochzuladen.

(1.3) Der Kunde wählt die Anzahl der Gesichter, welches auf seinem in Auftrag gegebenem Bild drauf sind. (1-5 Personen stehen zur Auswahl)

(1.3a) Der Verbraucher muss das Urheberrecht/ Persönlichkeitsrecht des Bildes besitzen, welches er uns zur Anfertigung bereitstellt. Der Verbraucher stellt den ZmP von jeglicher Haftung frei. Bei Zuwiderhandlungen trägt der Verbraucher alle rechtlichen und finanziellen Folgen.

(1.4) Durch das klicken "In den Warenkorb", "Zur Kasse" gelangt der Kunde zur Übersicht seiner Bestellung. Der Kunde hat nochmal die Möglichkeit seine Bestellung zu korregieren oder zu löschen.

(2) Angabe der Kundendaten für die Zustellung seiner Bestellung.
(3) Auswahl der Zahlungsmöglichkeit.
(4) Nochmalige Überprüfung des Bestellten Produktes und der angegebenen Kundendaten.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Ihre Bestellbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Erteilung des Auftrags durch den Klick „Kaufen“.

(6) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Bestellformular : Wir senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit unter http://www.zeichnemeinportrait.de (Link "AGBs") einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versand, Zahlung, Fälligkeit


(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse (Überweisung) oder PayPal.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

(4) Wenn mit Kunde nicht anderst vereinbart erfolgt der Versand nur innerhalb Deutschlands

§4 Lieferung


(1) Das vom Verbraucher bestellte Produkt wird so schnell es geht von ZmP fertiggestellt. Die Lieferung erfolgt in der Regel spätesten nach 14 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse (Überweisung) am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Es kann zu längerer Wartezeit der Fertigstellung des Portraits kommen. Die längere Wartezeit kann sich aus hoher Auftragslage ergeben. Wenn es seitens ZMP vorhersehbar ist, dass die Fertigstellung des Produktes länger als geregelte 14 Werktage dauert, wird der Verbraucher per E-Mail über das nächstmögliche Lieferdatum informiert. Der Preis bleibt bei längerer Wartezeit unberührt.

§5 Eigentumsvorbehalt


Wir behalten uns das Eigentum an das Produkt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Nutzungsrechte


(1) Gemäß §29 UrhG ist das Urheberrecht nicht übertragbar. Das Produkt von ZmP unterliegt dem Urheberrecht. Es ist verboten diese für kommerzielle Zwecke zu kopieren, zu verändern, zu verbreiten oder durch Dritte vervielfältigen bzw. vertreiben zu lassen.

(2) Der Verbraucher willigt in die uneingeschränkte Nutzung der von ZMP angefertigten Bildzeichnungen ein. Diese Bildzeichnungen können vom ZMP uneingeschränkt genutzt und angeboten werden. Die Nutzungsrechte verbleiben beim Urheber.

Bleib sozial,

empfehle uns

Partner von:

QR-Code Beispiel:

WERBUNG:

Zahlungsarten: